top of page

Biografie

Johannes Becht in the Valley of Fire, Nevada, USA.jpg

Im Valley of Fire, Nevada.

Ich bin ein deutscher Digital Creator und Journalist.

Becht wuchs in Pforzheim, Deutschland, auf. Mehrere Jahre seiner Kindheit verbrachte er in Heidelberg und Koblenz.

Im Alter von 15 Jahren (März 2014) fing er an, als Freiberufler in der Online-Redaktion der Pforzheimer Zeitung zu arbeiten. Diese Arbeit führte er bis 2019 fort. Im Sommer 2014 absolvierte er ein zweiwöchiges Praktikum in der Sportredaktion des Tagesspiegel in Berlin. 

Im Alter von 16 Jahren, im November 2014, veröffentlichte Becht als JB Bizeps ein Musikvideo mit dem Titel "Mein Bizeps brennt." Das Video ging unerwartet viral im Internet mit wahrscheinlich weit über 100 Millionen Aufrufen über mehrere Social Media Plattformen verstreut.

Nachdem er sein Abitur am Hebel-Gymnasium Pforzheim erhalten hatte (2016), machte er zwei Praktika bevor er zum Studium nach Frankfurt zog. An der Goethe-Universität studierte er American und English Studies für drei Semester. Während dieser Zeit arbeite er als Texter für eine lokale Reiseagentur, die sich auf Luxusreisen nach Süd- und Ost-Afrika spezialisiert, zuzüglich zu seiner Arbeit bei der Pforzheimer Zeitung.

Im Alter von 21 zog er nach Weatherford, Oklahoma, USA, um Strategic Communication mit Nebenfach Film Produktion an der Southwestern Oklahoma State University zu studieren (2019-2023).

Während dieser Zeit fing er an, für The Southwestern, die Studenten-Nachrichtenseite der Universität, zu arbeiten. Fast komplett alleine und selbstständig vollzog er den bereits geplanten Wechsel von Print zu Online-only im Frühling/Sommer 2020. Er schaffte es, mit neuen Webseiten-Designs und Social-Media-Strategien, sowie durch das Produzieren von Artikeln und Videos und SEO/SEM, die Reichweite signifikant zu steigern und mehr und mehr Student auf The Southwestern aufmerksam zu machen.

Im Sommer 2022 machte Becht ein Praktikum bei The Lawton Constitution als Multimedia-Reporter, was zu einer Vollzeit- und Teilzeit-Anstellung jeweils im Sommer und Herbst 2023 führte. Derzeit baut er auch eine eigene Satire-Webseite, Morning News Tonight, auf.

Becht hilft derzeit auch bei mehreren Kurzfilmen mit als Schauspieler, Regieassistenz, Ton- und Kameraassistenz, z.B. für Consume (2023). Des Weiteren hatte er kleinere Auftritte als Komparse für einige Kurz- und Feature-Filme, darunter Retribution, ein Film mit u.a. Michael Madsen. Er arbeitet darüber hinaus auch an seinem eigenen Kurzfilm Pallaton (2024).

bottom of page